Arolsen weiter Spitze

Arolsen sorgt weiter für Furore Das Recurvebogenteam des SV 1919 Arolsen bleibt auch nach dem 3. Wettkampftag Spitze.  In Laufdorf starteten die All Black gen die Gastgeber gleich mit einem 6: 0 Kantersieg in den Tag. Danach kam das Match gegen die Bundesliga Reserve des BSC Oberauroff Mit einem starken Endspurt konnte das Arolser Trio mit Annika Paul, Jan Heimbeck … Weiter lesen…

Arolsen auf Kurs

Die Arolser All Blacks verteidigen auch am 2.  Wettkampftag der Regionalliga West Recurvebogen ihren 2. Tabellenplatz punktgleich mit demSpitzenreiter Hamm.   10 von 14 möglichen Punkten holte der SV in Idstein und behält damit seine gute Ausgangsposition im Titelkampf. Dabei stand der Wettkampf unter überhaupt keinem gutem Stern für die Residenzstädter.  Grippegeschwächt reisten die Stammschützen Jan Heimbeck und Marc Siebert … Weiter lesen…

Gelungener Saisonstart für die All Blacks

Der erste Wettkampftag der Regionalliga West Recurvebogen in Soest begann für die Arolser „All Blacks“ mit dem Match gegen den starken Aufsteiger RSG Düren. In derBesetzung Oliver Huber, Jan Heimbeck und Marc Siebert gelang den Arolsern schnell eine 3:1 Führung. Dann verletzte sich Huber leicht und da es im Ligaschießen keine Pause gibt, musste er die folgenden drei Sätze noch … Weiter lesen…

Datenschutzrichtlinie

Information über die Datenerhebung und –verarbeitung Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Ziff. 7 der Datenschutz Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter für die Website www.bogen.sv-arolsen.de ist: Jan Heimbeck Remmeker Ring 73 34454 Bad Arolsen Deutschland Tel: +49 (0) 5691 / 877740 … Weiter lesen…

Arolsen weiter auf Kurs

SV Arolsen verteidigt 2. Platz In der Regionalliga West Recurvebogen sorgt der SV 1919 Arolsen weiter für Furore. Beim 3. Wettkampftag in Laufdorf bei Wetzlar schaffte es das Team von Coach Petra Heimbeck den 2. Tabellenplatz zu verteidigen. In den letzten Jahren war der 3. Wettkampf der schwierigste, da in der Weihnachtszeit und zu Beginn des Jahres aufgrund geschlossener Hallen … Weiter lesen…

Aufholjagd wir nicht belohnt

Arolsen II schrammt knapp am Aufstieg vorbei. In einem Herzschlagfinale hat die Regionalliga Reserve des SV Arolsen nur ganz knapp den Aufstieg von der Oberliga in die Hessenliga verpasst. Als Tabellenzweiter ging das Team in der Besetzung Oliver Schwich, Susanne und Nina Häntsch, Sebastian Meier, Dennis und Achim Nikolaiczek in den 3. und 4. Wettkampftag in Kaufungen. Gleich zu Beginn … Weiter lesen…

Oberliga-Mannschaft mit starkem Comeback

Am Wochenende startete die zweite Mannschaft des SV Arolsen in die neue Saison der Oberliga Nord.  Der BSC Laufdorf hatte zum Wettkampf der ersten zwei Spieltage eingeladen. Für den Aufsteiger aus Nordhessen gingen Susanne und Nina Häntsch, Achim und Dennis Nikolaiczek, Sebastian Meier und Oliver Schwich an den Start. „Unser Ziel ist es Erfahrung zu sammeln und vor allem Spaß … Weiter lesen…

Regionalligateam verteidigt Platz 2

Arolsen überrascht weiter Mit einigen Sorgen im Gepäck reiste das Team des SV 1919 Arolsen zum 2. Wettkampftag der Regionalliga West Recurvebogen nach Idstein/Taunus. Alle drei Stammschützen kämpften unterhalb der Woche mit Erkältungen und waren nicht in Bestform. Dennoch sah die Zielsetzung von Coach Petra Heimbeck vor, den hervorragenden Start in die Saison mit dem 2. Platz wenn möglich zu … Weiter lesen…

Arolsen II steigt in die Oberliga Nord auf

Souverän trat das Team Arolsen II im Relegationswettkampf zur Oberliga Nord Recurvebogen auf. Ungeschlagen, mit 6:0 Punkten schafften es Petra Heimbeck, Oliver Schwich, Sebastian Meier und Florian Schneider den Relegationswettkampf in Rüsselsheim zu gewinnen. Im ersten Match ging es gegen den Mitfavoriten Kleinlinden gleich ums Ganze. Allen Schützen war bewusst, dass bei nur 3 Matches jede Niederlage gleichbedeutend mit dem … Weiter lesen…

Mit viel Glück und Geschick zum Klassenerhalt

Der Heimwettkampf des Bogenteams des SV Arolsen war an Spannung nicht zu überbieten. Zuerst Hölle dann Himmel. So kann man das Gefühlsleben der Arolser All Blacks am Besten beschreiben. Der Reihe nach. Die Ausgangsposition der Residenzstädter schien klar. Der Tabellenfünfte würde in die Landesliga absteigen, da von der 2 . Bundesliga mit Soest und Mühlheim 2 Mannschaften in die Regionalliga … Weiter lesen…