Deutsche Meisterschaft Halle

Die Deutsche Meisterschaft Bogenschießen in der Halle findet vom 08.03.2019 bis zum 10.03.2019 in Biberach an der Riß statt. Für den SV 1919 Arolsen sind Andreas Lambion mit dem Blankbogen am Freitag, Annika Paul Recurvebogen Damenklasse am Samstag und Jan Heimbeck Recurvebogen Masterklasse (Pfeil Treysa) am Start. Wir wünschen den Dreien „Alle ins Gold“. Das Masterklassen Team des BC Pfeil … Weiter lesen…

Paul, Kunzel und Figgen Spitze

6 Landesmeister Titel für die heimischen Bogenschützen bei der Hessischen Meisterschaft der Bogenschützen   Gleich zu Beginn am Samstag morgen schaffte es der Arolser Jan Heimbeck mit dem Team des BC Pfeil Treysa den Titel in der Recurve Masterklasse verteidigen. In der Einzelkonkurrenz belegte Heimbeck mit sehr guten 554 Ringen den 4. Rang, gefolgt vom Arolser Achim Nikolaizczek auf Platz … Weiter lesen…

Arolsen weiter Spitze

Arolsen sorgt weiter für Furore Das Recurvebogenteam des SV 1919 Arolsen bleibt auch nach dem 3. Wettkampftag Spitze.  In Laufdorf starteten die All Black gen die Gastgeber gleich mit einem 6: 0 Kantersieg in den Tag. Danach kam das Match gegen die Bundesliga Reserve des BSC Oberauroff Mit einem starken Endspurt konnte das Arolser Trio mit Annika Paul, Jan Heimbeck … Weiter lesen…

Arolsen auf Kurs

Die Arolser All Blacks verteidigen auch am 2.  Wettkampftag der Regionalliga West Recurvebogen ihren 2. Tabellenplatz punktgleich mit demSpitzenreiter Hamm.   10 von 14 möglichen Punkten holte der SV in Idstein und behält damit seine gute Ausgangsposition im Titelkampf. Dabei stand der Wettkampf unter überhaupt keinem gutem Stern für die Residenzstädter.  Grippegeschwächt reisten die Stammschützen Jan Heimbeck und Marc Siebert … Weiter lesen…

Gelungener Saisonstart für die All Blacks

Der erste Wettkampftag der Regionalliga West Recurvebogen in Soest begann für die Arolser „All Blacks“ mit dem Match gegen den starken Aufsteiger RSG Düren. In derBesetzung Oliver Huber, Jan Heimbeck und Marc Siebert gelang den Arolsern schnell eine 3:1 Führung. Dann verletzte sich Huber leicht und da es im Ligaschießen keine Pause gibt, musste er die folgenden drei Sätze noch … Weiter lesen…