Klassenerhalt und Vizemeister

Mit unterschiedlicher Zielsetzung gingen die Recurvebogen Mannschaften des SV 1919 Arolsen in das Ligawochenende. Während das Regionalligateam in Düren um den Klassenerhalt kämpfte wollte das Oberliga sich in Kassel im Oberen Tabellenbereich etablieren. Vorab, beide Mannschaften erreichten Ihre Ziele. Die 1. Mannschaft ging als Tabellenfünfter in den letzten Wettkampftag und begann gleich mit einem 7:1 Sieg gegen den vor Ihnen … Weiter lesen…

Arolsen mit 5 Titeln

Ein herausragendes Ergebnis der Arolser Bogenschützen bei den Hessischen Meisterschaft in Dietzenbach. Die vorherrschende Farbe bei den Siegerehrungen war das Arolser schwarz. Gleich 5 Titel konnten die heimischen Bogenschützen bei der Landesmeisterschaft Halle feiern. In beiden Juniorenklassen Recurvebogen  männlich und weiblich gewannen Residenzstädter. Florian Kwiatkowski und Laura Kluß heißen die besten hessischen Nachwuchsschützen der Hallensaison. Kwiatkowski zeigte dabei mit einer … Weiter lesen…

Huber mit Riesen Comeback

Der SV 1919 Arolsen punktet 8 fach in der Regionalliga West Recruvebogen und ist dem Klassenerhalt ein sehr großes Stück näher gekommen. Überraschend für die Gegner ist Oliver Huber am 3. Wettkampftag aus der Verletzungspause zurückgekehrt und ersetzte Florian Kwiatkowski in der Startformation. Gleich im 1. Match gegen den BSC Iserlohn zeigte sich das er das Team mit Jan Heimbeck, … Weiter lesen…

Arolsen im Titelkampf

Die Oberligamannschaft des SV 1919 Arolsen startete an diesem Wochenende in die Saison. Das Team um Mannschaftsführerin Susanne Häntsch machte sich bereits früh am Morgen auf den Weg nach Schwalbach (Schöffengrund). Mit dabei waren die Schützen Nina Häntsch, Laura Kluß und Matthias Torberg, Torberg ist ein kompletter Neuling im ligaschießen. Verzichten musste Häntsch auf die bewährten Schützen Sebastian Meier (Verletzungsbedingt) … Weiter lesen…

Trotz Verletzungspech Platz 5 gehalten

Die Hiobsbotschaft kam  3 Tage vor dem 2. Wettkampftag der Recurvebogen Regionalliga. Annika Paul wird diese Saison aufgrund einer Verletzung nicht mehr für den SV 1919 Arolsen antreten können.  Ein gebrochener Arm sorgt für den Ausfall des 2. Leistungsträgers im Team der Residenzstädter. Dann müssen es eben die anderen 4 richten ist die trotzige Ansage von Teamchefin Petra Heimbeck auf … Weiter lesen…

Durchwachsener Start in die Saison mit Happy End

Erwartet stark hat sich die Regionalliga West Recurvebogen am 1. Wettkampftag gezeigt. Mit dem neuformierten Team startete der SV Arolsen nervös in die Konkurrenz und verbucht am Ende mit 6 Punkten den 5. Tabellenplatz. Bereits im ersten Match des Tages gegen die RSG Düren zeichnete sich ab dass die Residenzstädter noch nicht als Team gefestigt sind. In der Besetzung Annika … Weiter lesen…

Annika Paul gewinnt das Summer Tournament 2019

Das hatte sie nicht erwartet. Beim ersten Start im Summer Tournament gewinnt Annika Paul gleich die Recurve Damen Konkurrenz. Aber lassen wir doch die Schüztzin selber erzählen wie es war.: „Ein tolles Turnier Wochenende in Hamm ist zu Ende. Es hat total viel Spaß gemacht. Nach einer tollen Quali Runde am Samstag (Platz 3) ging es heute ins Finale. Es … Weiter lesen…

Arolserin schlägt im Mixed Olympiazweite Lisa Unruh

Bogenschützin Annika Paul sorgt für Sensation Berlin – Zusammen mit ihrem Dietzenbacher Partner Philipp Löhr hat Bogenschützin Annika Paul bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin im erstmals ausgerichteten Mixed-Recurve für eine Sensation gesorgt. Das Team Hessen II warf in der ersten Runde die Olympiazweite im Einzel von Rio de Janeiro, Lisa Unruh, und deren Nationalkaderpartner Christoph Breitbach völlig überraschend aus … Weiter lesen…