Gelungener Start ins Hessenchampionat

Arolser Bogensportler dominieren Hallenturnier des BSC Korbach

Mit Julius Keim, Colin Figge und Petra Heimbeck gewinnen gleich 3 Bogensportler des SV 1919 Arolsen ihre Wertungsklassen. Keim gelang es in der Schülerklasse A Recurvebogen gleich im ersten Turnier der Saison einen persönlichen Rekord mit 529 Ringen aufzustellen. Das bedeutet Platz 1 mit über 90 Ringen Vorsprung auf die Konkurrenz. Colin Figge gewann ebenfalls mit neuer persönlicher Bestleistung von 514 Ringen die Jugendklasse Recurvebogen. Laura Kluß ebenfalls für den SV am Start belegte Platz 4 vor Lucas Kunz auf dem 9 Rang und dem Korbacher Jan Heiner Hast auf Rang 10. Die Silbermedaille in der Schülerklasse B erreichte Melanie Weißgärber, Platz 4 Nils Fliegner vom gastgebenden BSC Korbach.

Die Arolser Trainerin Petra Heimbeck stand Ihren jugendlichen Schützlingen in nichts nach und entschied die Damen Masterklasse mit 508 Ringen für sich. Rang 3 in der Damenklasse Recurve ging an die Residenzstädterin Susanne Häntsch mit 470 Ringe vor Ihrer Klubkollegin Simone Kindermann auf Platz 7. Die gute Form von der deutschen Meisterschaft im Freien konnte der Arolser Jan Heimbeck konservieren und belegte in der Herrn Masterklasse mit 548 Ringen den Silberrang. Die Herrnklasse Recurvebogen beendeten die 3 Arolser Dennis Nikolaiczek, Florian Schneider und Oliver Schwich auf den Plätzen 9, 11 und 15. Der Korbacher Hans Jürgen Lernet gewann Silber in der Seniorenklasse gefolgt vom Arolser Alois Theis auf Platz 5.

In der Herrenklasse Blankbogen erreichte Renè Theis den 2. Platz vor Jörg Theis auf dem Bronezrang und Andreas Lambion auf Platz 6, alle Arolsen. Die Blankbogen Damenklasse entschied Simone Kunzel mit 492 Ringen für sich. Auch bei den Langbögen trumpften die Gastgeber auf. Karl Heinz Zirankewitsch gewann die Konkurrenz, Heiko Matzen wurde 4. Mit dem Compoundbogen schaffte Andre Theis den 9. Rang

Das Korbacher Hallenturnier ist traditionell der Start des Hessenchampionats, einer Turnierserie aus 5 Indoor Turnieren in Nordhessen mit einer Gesamtwertung und auch gleichzeitig der Beginn der Hallensaison für die Bogensportler. Wie jedes Jahr zeigte sich der BSC Korbach als gut organisierter Turnierveranstalter und stemmte die Veranstaltung mit rd 150 Teilnehmern routiniert.

Korbach 2017

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen