Deutsche Meisterschaft

Was für ein Event in Bad Segeberg.

IMG_1364

Suchbild wer findet den richtigen Namen

Sonntagsteam Laura, Coach Petra und Jan

Sonntagsteam Laura, Coach Petra und Jan

3 Bogensportler vertraten den SV 1919 Arolsen am vergangenen Wochenende bie den Deutschen Meisterschaften der Bogenschützen in Bad Segeberg. Susanne Häntsch, Laura Kluß und Jan Heimbeck starteten traditionell ganz in schwarz mit dem Recurvebogen. Susanne Häntsch trat am Samstag in der Damenklasse Recurvebogen an. In Abwesenheit der kompletten Nationalmannschaft, die zeitgleich in Antalya die Weltmeisterschaften absolvierte, gelang Häntsch ein hervorragender 19. Platz. Mit 540 Ringen verfehlte Sie das Achtelfinale nur um 4 Ringe.
Sonntag dann Laura Kluß in der Schülerklasse A Recurvebogen und Jan Heimbeck in der Herren Masterklasse. Laura Kluß hatte sich bei der Hessischen Landesmeisterschaft in Kaufungen Ende Januar für die DM qualifiziert. Bei Ihrer Ersten Teilnahme an einer nationalen Meisterschaft startete Sie sehr nervös und konnte die von Ihr gewohnte Coolness nicht in den Wettkampf einbringen. Am Ende landete Sie auf dem 21. Rang und sammelte wertvolle Erfahrungen die ein Start bei einem Großen Turnier gegen die Elite der deutschen Bogenschützen mit sich bringt.
Auf Rang 6 beendete Jan Heimbeck den Event. Mit hervorragenden 560 Ringen schrammte er nSusanne Häntschur 5 Ringe an den Podestplätzen der Recurvebogen Masterklasse vorbei. Nach einem durchwachsenen Beginn steigerte sich der Laura Kluß undJan HeimbeckResidenzstädter im Lauf des Wettkampf von Passe zu Passe und hatte am Ende gute Chancen auf ein Medaille. In der vorletzten von 20 Serien sorgten eine 8 und eine 7 dafür das er den Anschluss an die Spitze verlor. Mit einer perfekten 30er Passe zum Ende des Wettkampfs konnte Heimbeck allerdings den 6. Rang und damit die beste Platzierung der heimischen Bogenschützen sichern.

Ergebnisliste DM Bad Segeberg

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen