30. Korbacher Hallenturnier

30. Korbacher Bogenturnier mit Rekordteilnehmer Zahl

147 Bogensportler begrüßte Sebastian Biermann in Vertretung für den erkrankten 1. Vorsitzenden Gernot Jansen beim Jubiläumsturnier des BSC Korbach. Traditionell ist der Korbacher Event der Beginn der Hallensaison der Bogenschützen und Start des Hessenchampionats, einer Turnierserie mit 5 Veranstaltungen in Baunatal, Zierenberg, Kassel und Kaufungen.

Dominiert wurde das Teilnehmerfeld insbesondere in den Schülerklassen von den Recurvebogenschützen des SV 1919 Arolsen, die gleich mit 25 Sportlern starteten. In der Schülerklasse A waren 8 der 9 Starter vom SV. Laura Kluß gewann vor Tom Fransaert. Auf den Plätzen 4 bis 9 reihten sich Colin Figge, Gero Göbel, Lucas Kunz, Michael Warkentin, Lukas Welteke und Timo Volkhausen ein. Die Schülerklasse B entschied Julius Keim, ebenfalls Arolsen für sich. Franz Peine gewann bei den Schüler C die Bronzemedaille vor Nils Fliegner vom gastgebenden BSC und Nico Warkentin, SV Arolsen. In der Jugendklasse erreichte die Arolserin Hannah Ottmar Rang 4. Ihre Clubkollegen landeten auf den Plätzen 8, Nina Häntsch, 9 Eric Schönbier, 10 Karl Jonas Klebig, 13 Calvin Figge und vom BSC Jan Heiner Hast auf dem 14. Rang.
In der Damenklasse wurde die Residenzstädterin Susanne Häntsch mit 537 Ringen erste vor Petra Heimbeck mit 524 Ringen. Die Korbacherin Bo Bergenthal schrammte mit persönlicher Bestleistung von 487 Ringen und Platz 4 knapp an den Medaillen vorbei. In der Herrenklasse erzielte Dennis Nikolaiczek, SV Arolsen, bei seiner Turnier Premiere nach 17 Jahren Pause mit 432 Ringen Platz 24. Mit guten 550 Ringen und einem deutlichen Vorsprung siegte der deutsche Vizemeister im Freien Jan Heimbeck in der Altersklasse Recurvebogen. Die Altersklasse Damen beendete Helga Schönbier, SV, auf Rang 6, bei den Senioren endete der Wettkampf für Alois Theis auf Platz 4.
Der einzige heimische Compoundbogenschütze, André Theis, auch SV Arolsen, landete mit 544 Ringen auf dem 8. Platz. Mit dem Blankbogen erzielte der Landeskaderschütze Renè Theis mit 483 Ringen die Silbermedaille. 375 Ringe reichten Thomas Schönbier zu Rang 8. Die Blankbogen Damenklasse entschied Simone Kunzel vom BSC Korbach mit 467 Ringen für sich. Routinier Heiko Matzen erreichte mit dem Langbogen 353 Ringe und Platz 1.

Hier kommt ihr direkt zur Ergebnisliste des Korbacher Turniers

2015 Korbach Ergebnisliste

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.